Azienda vitivinicola, Robin Garzoli, Maggia, Schweiz

Das Weingut besitzt eine Rebfläche von 4 ha und liegt zum grössten Teil in der Gemeinde von Maggia. Zusätzlich zu den jüngsten Rebbergen und jenen vor 30 – 50 Jahren, welche mit Merlot bestockt sind, ist auf die Sorte der amerikanischen Traube hinzuweisen. Diese Traubenart schützte vor den Angriffen der Reblaus, welche am Ende des 19. Jahrhunderts von Süd- und Nordamerika zu uns nach Europa gelangte.

Robin Garzolli ist 1977 als Bauernsohn geboren und wuchs in Maggia auf. Nachdem er sich in Oenologie und Rebbau an der Ingenieursschule in Changins diplomiert hat, absolvierte er einige Praktika und hatte das grosse Glück als Verantwortlicher in einem wichtigen tessiner Weinkeller zu arbeiten. Dank seiner grossen Leidenschaft für die unbefleckte Natur und die Landschaft, welche wir hier noch finden, entschloss er sich dann zur Produktion eines guten Weines aus dem Maggiatal.

Nach einigen vergangenen Versuchen, produzierte er im Jahre 2007 endlich die ersten tausend Flaschen Merlot. Unglücklicherweise zerstörte der Hagelschlag vom 26. Juni im darauffolgenden Jahr die ganze Ernte und er musste die Trauben andersweitig erwerben, um den fehlenden Ernteertrag zu kompensieren. Unweigerlich war dies der Grund, weshalb er ein solches Risiko auf mehrere Weinberge wie Agarone und Moresio-Contra verteilen wollte.

Rombolau5
1